Gallerie I - Förderkreis Kinderkarneval Ochtrup

Direkt zum Seiteninhalt

Gallerie I

Fotogallerie

Bilder der Session 2018/19

 
Als die Mitglieder des Förderkreises Kinderkarneval Ochtrup am  Samstag den 30. Juni 2018 am Treffpunkt bei Martin Gemen erschienen, um am Sommerfest teilzunehmen,wusste keiner was an diesem Nachmittag passieren wird. Die Organisatoren Martin Gemen und Martin Brinker hatten ein Event vorbereitet, was alle überraschte. Nach einer flüssigen Stärkung startete man in Richtung Metelen und weiter zur Wasserburg Haus Welbergen. Hier wartete schon der Geschäftsführer der Stiftung, Franz-Josef Melis, der den Besuchern mit allen Details der Jordan-van-Heek-Stiftung vertraut machte. Nach soviel Informationen startete man zum Endziel bei Martin Brinker in Welbergen. Hier war Grillmeister Klemens Goeke in seinem Element und bruzelte allerlei Produkte aus der Region. Einige Damen des Förderkreises hatten schmackhafte Salate zubereitet. Präsident Josef Pieper gab dann auchn noch einige Interna zur kommenden Session bekannt. Bei gekühlten Getränken und einer herrlichen Sommernacht blieb man noch einige Studen zusammen.
 
 

Jetzt ist es offiziell: Prinz Sophie Meierlammers, 11 Jahre, (Eltern Jutta und Andre, Oster 322), Prinzessin Marta Bautista Dinkhoff, 12 Jahre, (Eltern Antonio und Iris, Oster 251) und Till Marina Vennenbernd, 11 Jahre, (Eltern Ludger und Gudrun, Oster 217), bilden in dieser Session das Dreigestirn des Förderkreises Kinderkarneval Ochtrup. Es wird bereits zum dritten Mal in der fast 50jährigen Geschichte des Förderkreises vom  Schützenverein Oster  gestellt.
 
Vorgestellt wurde das neue Trio jetzt bei einem Kaffeetrinken in der Gaststätte Köllmann (Happens Hof), wo der Vorsitzende des Schützenvereins Oster, Werner Scheipers, sich freute wieder einmal den Förderkreis in der Oster begrüßen zu dürfen.
 
Pünktlich zum Auftakt der Session wurden bereits die ersten Orden verliehen, teilte der Förderkreis in einem Pressetext mit. Der Vizepräsident Bernhard Pöhlker verteilte dann die Orden an die Mitglieder des Förderkreises sowie an dem Vorsitzenden  vom Schützenverein. Auch Hausfotograf Jürgen Ultee wurde mit einem Orden bedacht.
 


Am 17. November stand der erste offizielle Auftritt des Kinderdreigestirns an. Es ging zur KG Stadtwacht nach Metelen, wo nach der Prokamation noch ein tolles Programm statt fand.

Am 19. November fand in den Räumen der Volksbank Ochtrup die traditionelle Wagenbauerversammlung statt. Die Vereine gaben die Mottos ihrer Motivwagen bekannt, ferner gab der Förderkreis bekannt, das es ab Rosenmontag 2019 hochwertigere Wurfartikel gibt.
Zurück zum Seiteninhalt